Samstag, 25. März 2017

Im Garten (1)....


...war ja klar, heute bei dem tollen Sonnenwetter-obwohl bei uns ,der Wind schon noch kalt war...


...Alle Zimmerpflanzen, die es nötig hatten, wurden umgetopft, Gras und Blühendes bewundert,
noch mehr Japanisches Geissblatt, als Sichtschutz-und ein Apfelbaum gepflanzt....
Lore hatte auch "Frühlingsgefühle, während Sookie drinnen sass und wartete, dass der kalte Wind weg geht.
So gegen 16:30 Uhr, haben wir dann noch die Grillsaison eröffnet und sind dann so gegen 18:00 Uhr auch wieder rein...Man soll´s ja auch nicht übertreiben, gell!?!
Allen ein schönes Wochenende-und denkt dran, die Uhr wird heute Nacht  um 1 Stunde  vorgestellt....

Kommentare:

Brigitte hat gesagt…

Schön ist es geworden bei euch! Wir haben auch im Garten gearbeitet, beobachtet vom Gartenwächter hinter dem Fenster. Ihm war das zu kalt (Nordwind). Wünsch euch viele schöne Gartenzeiten!

Grüßle, Brigitte

seelenruhig hat gesagt…

Dasklingt alles so gut! Nach "endlich darf ich raus" .... egal ob der Wind noch etwas kalt weht.... gegärtnert wird! und gegrillt!!! Super!
liebe Grüße von Ellen

SchneiderHein hat gesagt…

Oh japanisches Geißblatt, soll das nicht ziemlich invasiv sein? Aber 'Deines' steht ja immer noch hier zwischen allerlei Kraut ;-( … und treibt trotz aller Mißhandlungen jetzt auch wieder durch.
Wir waren mit der Maus am Samstag auch bis ca 19:00 Uhr im Garten. Und Sonntag war es ohne der Zeitumstellung ja eigentlich sogar bis kurz nach 20 Uhr noch mit Decke & dicken Klamotten im Garten auszuhalten …
Nur Allegra kann der Garten im Moment noch nicht locken - die aktuelle Graslage ist unbefriedigend. Da kann Madame dann besser auf dem Plüschkissen unter der 75Watt Glühlampe thronen :-)